About me

Chris DocSchneider, ein Synonym für Blues und Rockabilly.

Sein Sound und sein Style sind geprägt vom ungeschminkten Rock´n´Roll der 1950er Jahre.

Als Gitarrist, Sänger, Sideman und Bandleader verschweißt der Doc die Stilrichtungen Rockabilly, Blues, Country und Western-Swing regelrecht zu einem Guss. Genau das bezeichnet den prägnanten Stil des gebürtigen Dachauers.

Dicke Halbakustische Jazz-Gitarren, gepaart mit alten Verstärkern und einem Double-Track-Echo, sind sein Standard-Werkzeug. Seine Stimme, ein rebellisches Feuer mit Rockabilly- und Punk-Attitüden.

Mit eben diesen klaren Attributen begeistert DocSchneider seine Musikerfreunde, sein Publikum und seine Fans gleichermaßen.

Wenn der Doc die Bühne entert, heißt es durchatmen und anschnallen!
Chris DocSchneider bringt die Vollgas-Rock´n´Roll Garantie mit auf die Bühne.

Chris DocSchneider tourt seit 2016 zusammen mit dem bekannten Münchner Schlagzeuger, Sänger und Akkordionista Michael Reiserer. Mit Ihrer Band, den BusStop Rokkers feiern sie unter dem Motto „Blues Rockabilly und Seemannsgarn“ große Erfolge. Auf großen und kleinen Bühnen bedienen die kurz "BSR" genannten BusStop Rokkers sämtliche Arten von Events.

Mit der "Cash-Carter-Show - The Johnny Cash Tribute",  gründet Chris 2017 eine Allstar-Band, mit der Firmenevents und Festivalbühnen bedient.

Seit 2016 ist Chris DocSchneider Mitglied der Band Otto Göttlers DIATONIkS und gibt Polka, Zwiefachen und bairischem Reggae die unbedingt nötige Rockabilly Note. Die Band ist regelmäßig als "Hausband" auf dem Hack-Pschorr Brettl am Tollwood Sommerfestival in München zu erleben.

“Die Texas Bairischen” des Münchner Ausnahmemusikers und Komponisten Titus Waldenfels bringen einen transatlantischen Hot-Mix aus Western Swing und Bayrischen Liedern auf die Bühne. In der Band geben sich und dem Publikum die Schauspielerin und Sängerin Silvia-Maria Jung, der Spitzentrompeter Hans Kröll, Multitasking-Drummer Michael Reiserer , der Münchner Sänger Manfred Pichler sowie Leader Titus Waldenfels zusammen mit Chris DocSchneider die Ehre.

Immer wieder und mit verschiedenen Musikern besetzt, tritt DocSchneider mit seiner "Memphis Sons" genannten Band auf.

Geniale Musikerinnen und Musiker wie Michael Reiserer, Tobias Andrelang, Titus Waldenfels,  Stefan Berchtold, Thyra Templiner, Lea Reichel und viele andere teilen mit dem Doc die Bühne. "Die Bühne ist Medizin, Freude und Seelenheil für mich!" sagt der Doc. Und wer Ihn einmal erlebt hat... der kommt wieder.

Chris DocSchneider BusStop Rokkers Diatoniks Cash Carter Show

© 2019 by Chris DocSchneider